Diplomatic Documents of Switzerland

Contact:
Prof. Dr. Sacha Zala, Director (sacha.zala AT dodis.ch)

Diplomatic Documents of Switzerland

Archivstrasse 24
3003 Bern
Switzerland


www.dodis.ch/
Project description:

The Dodis research centre is the independent centre of excellence for studies in the history of Swiss foreign policy and international relations after the establishing of the Swiss Confederation in 1848. Dodis provides foundational research in contemporary history in this field.


Founding Year: 1972


Diplomatic Documents of Switzerland 1990–

Scope: Chronological
Description of scope: 1990–
Status: Ongoing

Diplomatic Documents of Switzerland, Volume 1990, Senior researcher: Sacha Zala, LII and 336 pages, 16x24cm, Berne 2021, ISBN 978-3-907261-00-2 (Hardcover), ISBN 978-3-907261-01-9 (Softcover), DOI 10.5907/DDS-1990, Permalink: dodis.ch/W30077

Diplomatic Documents of Switzerland, Volume 1991, Senior researcher: Sacha Zala, LVI and 386 pages, 16x24cm, Berne 2022, ISBN 978-3-907261-05-7 (Hardcover), ISBN 978-3-907261-06-4 (Softcover), DOI 10.5907/DDS-1991, Permalink: dodis.ch/W30141

Diplomatic Documents of Switzerland, Volume 1992, Senior researcher: Sacha Zala, 16x24cm, Berne 2022, ISBN 978-3-907261-10-1 (Hardcover), 978-3-907261-11-8 (Softcover), DOI 10.5907/DDS-1992, Permalink: dodis.ch/W30208

Diplomatic Documents of Switzerland, Volume 1993, Senior researcher: Sacha Zala, 16x24cm, Berne 2023, ISBN 978-3-907261-30-9 (Hardcover), 978-3-907261-31-6 (Softcover), DOI 10.5907/DDS-1993, Permalink: dodis.ch/W30257




Diplomatic Documents of Switzerland 1945–1989

Scope: Chronological
Description of scope: 1945–1989
Number of volumes: 30

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 16 (9.5.1945 bis 30.5.1947), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Redaktionsleiter: Marc Perrenoud, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1997. LXXIV und 502 Seiten, CHF 60.–, ISBN 3-905312-22-0

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 17 (1.6.1947 bis 30.6.1949), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Mitverantwortlich: Mauro Cerutti, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1999. LXXXVI und 579 Seiten, CHF 60.–, ISBN 3-905312-84-0

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 18 (1.7.1949 bis 30.4.1952), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Mitverantwortlich: Mauro Cerutti, Redaktionsleiter: Eric Flury-Dasen, Therese Steffen Gerber, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2001. XCIX und 585 Seiten, CHF 60.–, ISBN 3-0340-0519-9

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 19 (1.5.1952 bis 31.3.1955), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Mitverantwortlich: Mauro Cerutti, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2003. CVI und 458 Seiten, CHF 60.–, ISBN 3-0340-0635-7

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 20 (1.4.1955 bis 28.2.1958), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Mitverantwortlich: Mauro Cerutti, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2004. CIV und 423 Seiten, CHF 60.–, ISBN 3-0340-0692-6

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 21 (1.3.1958 bis 30.6.1961), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Mitverantwortlich: Mauro Cerutti, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2007. CVIII und 423 Seiten, CHF 60.–, ISBN 978-3-0340-0837-2

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 16 (9.5.1945 bis 30.5.1947), Forschungsleiter: Antoine Fleury, Redaktionsleiter: Marc Perrenoud, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1997. LXXIV und 502 Seiten, CHF 60.–, ISBN 978-3-0340-0966-9

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 23 (1.1.1964 bis 31.12.1966), Forschungsleiter: Sacha Zala, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2011. LXIV und 499 Seiten, CHF 78.–, ISBN 978-3-0340-1082-5

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 24 (1.1.1967 bis 31.12.1969), Forschungsleiter: Sacha Zala, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2012. LXVIII und 536 Seiten, CHF 78.–, ISBN 978-3-0340-1133-4

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 25 (1.1.1970 bis 31.12.1972), Forschungsleiter: Sacha Zala, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2013. LXVIII und 532 Seiten, CHF 78.–, ISBN 978-3-0340-1191-4

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 26 (1.1.1973 bis 31.12.1975), Forschungsleiter: Sacha Zala, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2018. LXXVI und 582 Seiten, CHF 78.–, ISBN 978-3-0340-1297-3

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 27 (1.1.1976 bis 31.12.1978), Forschungsleiter: Sacha Zala, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 2022. LXXVI und 545 Seiten, CHF 78.–, ISBN 978-3-0340-1559-2



Diplomatic Documents of Switzerland 1848–1945

Scope: Chronological
Description of scope: 1848–1945
Status: Finished
Number of volumes: 16

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 1 (1848–1865), bearbeitet von Prof. J.-Ch. Biaudet, Université de Lausanne, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1990. XCIV und 1’109 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0704-0

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 2 (1866–1872), bearbeitet von Prof. R. Ruffieux, Université de Fribourg, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1985. LXXX und 760 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0496-3

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 3 (1873–1889), bearbeitet von Prof. P. Stadler, Universität Zürich, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1986. CX und 996 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0553-4

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 4 (1890–1903), bearbeitet von Prof. Y. Collart, Institut universitaires de hautes études internationales, Genève, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1994. CIV und 1’028 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0724-5

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 5 (1904–1914), bearbeitet von Prof. H. Lüthy, Prof. G. Kreis, Universität Basel, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1983. XCII und 952 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0458-0

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 6 (1914–1918), bearbeitet von Prof. J. Freymond, Institut universitaires de hautes études internationales, Genève, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1981. LXXVI und 902 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0391-6

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 7/1 (1918–1919), bearbeitet vom Büro der Kommission, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1979. LXXX und 964 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0325-8

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 7/2 (1919–1920), bearbeitet vom Büro der Kommission, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1984. LXXXVIII und 924 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0497-1, (vergriffen)

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 8 (1920–1924), bearbeitet vom Büro der Kommission, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1988. XCVI und 1’042 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0609-5

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 9 (1925–1929), bearbeitet von Prof. B. Mesmer, Universität Bern, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1980. CIV und 968 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0362-2

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 10 (1930–1933), bearbeitet von Prof. J.-C. Favez, Université de Genève, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1982. LXXXII und 968 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0422-X

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 11 (1934–1936), bearbeitet von Prof. J.-C. Favez, Université de Genève, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1989. LXXXIV und 1’020 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0633-8

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 12 (1937–1938), bearbeitet von O. Gauye, Directeur des Archives fédérales Berne, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1994. CLVI und 1’212 Seiten., CHF 165.–, ISBN 3-7165-0846-2

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 13 (1939–1940), bearbeitet von Prof. J.-F. Bergier, ETH, Zürich, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1991. CLII und 1’098 Seiten., CHF 150.–, ISBN 3-7165-0725-3

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 14 (1941–1943), bearbeitet von A. Fleury, M. Cerutti, M. Perrenoud, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1997. CXXXIV und 1’400 Seiten., CHF 165.–, ISBN 3-7165-0849-7

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Band 15 (1943–1945), bearbeitet von Prof. L.-E. Roulet, Ph. Marguerat, Université de Neuchâtel, gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm, 1992. CVIII und 1’200 Seiten., CHF 160.–, ISBN 3-7165-0843-8


Quaderni di Dodis

The Quaderni di Dodis are an open-access publication series in the fields of contemporary history and foreign policy. The Quaderni di Dodis are divided into three subseries: monographs and anthologies (studi), editions (fonti) and biographies (memorie).

Bernd Haunfelder (ed.): Aus Adenauers Nähe. Die politische Korrespondenz der schweizerischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland 1956–1963 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 2) DOI 10.5907/Q2.

Bernd Haunfelder (ed.): Österreich zwischen den Mächten. Die politische Berichterstattung der schweizerischen Vertretung in Wien 1938–1955 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 4) DOI 10.5907/Q4.

Thomas Bürgisser and Sacha Zala (eds.): «Die Revolte der Jungen». Die Berichterstattung der Schweizer Diplomatie über die globale Protestbewegung um 1968 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 9) DOI 10.5907/Q9.

Pierre-Yves Donzé, Claude Hauser, Pascal Lottaz and Andy Maître (eds.): «Journal d’un témoin». Camille Gorgé, diplomate suisse dans le Japon en guerre (1940–1945) (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 10) DOI 10.5907/Q10.

Marc Dierikx and Sacha Zala (eds.): When the Wall Came Down. The Perception of German Reunification in International Diplomatic Documents 1989–1990 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 12) DOI 10.5907/Q12.

Beat Hodler (ed.): «Unsere jungen Ambassadoren». Internationaler Jugendaustausch aus schweizerischer Perspektive 1950–1989 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 16) DOI 10.5907/Q16.

Daniel Marc Segesser, Wolfgang Weber and Sacha Zala (eds.): Sehr geteilte Meinungen. Dokumente zur Vorarlberger Frage 1918–1922 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 17) DOI 10.5907/Q17.

Sacha Zala and Flurina Felix (eds.): Die Schweiz und die Konstruktion des Multilateralismus, Bd. 3. Diplomatische Dokumente der Schweiz zur Geschichte der UNO 1942–2002 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 15) DOI 10.5907/Q15.

Sacha Zala and Marc Perrenoud (eds.): La Suisse et la construction du multilatéralisme, vol. 2. Documents diplomatiques suisses sur l’histoire de la Société des Nations 1918–1946 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 14) DOI https://doi.org/10.5907/Q14.

Madeleine Herren and Sacha Zala (eds.): Die Schweiz und die Konstruktion des Multilateralismus, Bd. 1. Diplomatische Dokumente der Schweiz zur Geschichte des Internationalismus 1863–1914 (Quaderni di Dodis – fonti, vol. 13) DOI 10.5907/Q13.